AllTheContent/Pixabay – Pflegepersonal

Die Schweizer Bevölkerung altert jeden Tag ein bisschen mehr und die Gruppe der Senioren wächst schneller als jede andere Bevölkerungsgruppe. Die Gesundheitsversorgung älterer Menschen, eine echte Herausforderung für das öffentliche Gesundheitswesen, steht an der Spitze der politischen Tagesordnung: Bettenmangel, fehlende sozial-medizinische Einrichtungen, aber auch ein Mangel an Pflegepersonal. Laut dem Bundesamt für Gesundheit sind mehr als 90% der Alters- und Pflegeheime der Meinung, dass die Einstellung von Personal schwierig, ja sogar sehr schwierig ist. Im Übrigen geben 46% des diplomierten Pflegepersonals seinen Beruf auf. Bis 2025 werden 40’000 zusätzliche Pflegekräfte notwendig, davon 70% in der Langzeitpflege. Aus diesem Grund plant der Bund ab 2018 den Start einer Imagekampagne für Ausbildung und Karriere im Bereich der Langzeitpflege, um die Rückkehr von 2000 diplomierten Fachkräften zwischen 2018 und 2022 zu befördern.

SLI/SDR/AllTheContent News Agency

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *