Forscher von der Thomas Jefferson Universität (USA) haben eine Entdeckung gemacht, die im Kampf gegen das Übergewicht überaus hilfreich sein könnte. Anhand von Tierversuchen (mit Mäusen) fanden sie heraus, dass der Rezeptor des Hormons Guanylylcyclase C das Sättigungsgefühl regelt. Im zusammenfassenden Artikel, der im « Journal of Clinical Investigation » veröffentlicht wurde, schreiben sie nämlich, dass die Inhibition dieses Rezeptors bei den Mäusen zu Übergewicht geführt hat.

YCH/TLA/AllTheContent

Comments are closed.