Nicolas Jutzi - Alimentarium

Für Nestlé ist das Jahr 2016 ein Jubiläums- und Festjahr: Das in Vevey gegründete Unternehmen feiert sein 150-jähriges Bestehen, die Erfindung des Kindermehls, das 1866 einem Baby das Leben rettete sowie die Eröffnung des NEST und die Wiedereröffnung des Alimentariums. NEST ist ein einzigartiges Museum, das der Geschichte des Unternehmens gewidmet ist: Hier lernt man die Visionen seines Gründers, die Kultmarken – Cailler, Maggi, Nesquik, Nespresso – und die Innovationen kennen – Maggi-Würfel, Pulverkaffee Nescafé –, die dem Unternehmen zu seinem Erfolg verholfen haben. Das Alimentarium, das nach Renovierungsarbeiten wieder seine Tore öffnet, nimmt den Besucher mit auf eine lehrreiche und interaktive Reise rund um die Ernährung. Die Nestlé-Kunstsammlung ist Gegenstand einer Ausstellung im Jenisch Haus in Vevey.

SLI/AFOs/AllTheContent News Agency

Comments are closed.