AllTheContent/Carnac Thalasso – La thalasso de Carnac le soir

Eine «Meereswasserkur» mitten im Winter? Egal in welcher Jahreszeit, das Meer und seine sprühende Gischt steigern stets das Wohlbefinden und geben Schwung. Auf geht’s nach Carnac im Morbihan in der Südbretagne für eine Bio-Thalasso, massgeschneiderte Kuren und die Entdeckung einer Region, die sich ihren urtümlichen Charme erhalten konnte. Sind Sie bereit für eine Meeresbrise?

Sommers wie winters steht die Bretagne für Gischt und reine Luft, Granit- und Heidelandschaften, Inseln und Legenden. Und für Thalasso! Das Städtchen Carnac, das im Golf von Morbihan liegt – was auf Bretonisch «kleines Meer» bedeutet – und für seine zauberhafte Bucht und sein Mikroklima berühmt ist, kultiviert den Mythos seiner jahrtausendealten Menhire und Saison für Saison die Kunst der Meerwasserbehandlung. In einer unberührten Natur zwischen Meer und Salzgärten stehen die für jeden Geschmack angebotenen Kuren im Zeichen der Bio-Qualität.

100% bio
Schon Euripides, Platon und Hippokrates erklärten vor Jahrtausenden: das Meer heilt und wäscht alle Übel fort. Erst im 16. Jahrhundert in Frankreich und dann im 17. Jahrhundert in England verhelfen einige Pioniere der Medizin den Wohltaten der Meerwasserbäder wieder zu Ehren. Das erste Thalasso-Zentrum öffnet 1899 in der Bretagne seine Tore. In Carnac wird 1974 das Thalasso-Zentrum eröffnet, das von den Reizen des Badeortes, dem Mikroklima des Morbihan, den wohltuenden Eigenschaften des isotonischen Meerwassers in der Bucht… und dieser tellurischen Energie aus dem Zusammenspiel von Meer, Wind und Salz profitiert. Um diese einzigartige Umwelt zu schützen, über die die 7000 Jahre alten berühmten Steinfelder von Carnac wachen, setzt das Thalasso-Zentrum in Carnac auf Bio-Qualität. Inmitten der 14 Hektar großen Wasserlandschaft mit Blick auf die Vogelinsel, in nächster Nähe zum Ozean mit seinen Dünen und unberührten kleinen Buchten, verstehen sich Schutz und Erhalt von Mutter Erde selbstredend und sind zu einer Philosophie geworden. Carnac ist somit der erste (und einzige) Spa weltweit mit der Öko-Zertifizierung Ecocert Being, das Hotel trägt das Label Green Globe, die Produkte sind zu 100% biologischer Herkunft und die Speisekarte gibt regionalen Produkten den Vorzug. Behandlungsseitig wird die Bio-Qualität für alle Angebote des Carnac Thalasso & Spa Resort sichergestellt, sei es bei den Kuren im Zeichen von «Zen» oder «Schlankheit», einem sportlichen oder ayurvedischen Aufenthalt oder einer Kur nach Brustkrebs oder Entbindung. Die drainierenden und massierenden Vorzüge des Meereswassers unterstützen bei allen Anwendungen die Durchblutung und Entspannung. Die einfallsreichen Bio-Kuren lassen sich individuell zusammenstellen je nach Jahreszeit oder auch thematischem Schwerpunkt, wie beispielsweise die Kuren «Chantons» (Gesangskur) oder «Dansons en Thalasso» (Tanzkur) oder die kombinierten «Nordic Walking»-Workshops, die zur Entdeckung der Umgebung einladen.

In Carnac und nirgendwo sonst
Carnac, das weltweit für seine Megalithfelder berühmt ist, kann sich ebenfalls seiner Strände, der «Grande-Plage» oder der kleinen Buchten mit feinem Sandstrand, seinem historischen Stadtkern, dem Düfte von Buchweizen-Crêpes entströmen, der Pô-Bucht, die der Austernzucht gewidmet ist, seinem herrlichen Panoramablick auf die Halbinsel Quiberon und ihrem Jachtclub rühmen. Der reizvolle Küstenwanderweg GR34, der sich die gesamte Bretagne entlang schlängelt, führt auch nach Carnac und zum zauberhaften Dorf Saint-Colomban, vorbei an Kapellen und Villen aus dem letzten Jahrhundert, an unberührten Dünen, die vom Wattenmeer gesäumt werden. Hotel und Residenz Les Salines, die am Thalasso-Zentrum liegen, laden bei Ihrer Rückkehr nach Port-en-Drô zur Erholung ein, während über den ehemaligen Salzgärten die Sonne untergeht. Sie haben genügend Zeit, die lokalen Spezialitäten zu probieren, Meeresfrüchte, Kouign-amann (bretonisches Buttergebäck) oder Far breton (Clafoutis oftmals mit Pflaumen). Eine bretonische Auszeit zwischen Spa und (kleinen) Anwendungen, Gischt und Menhiren.

Nehmen Sie unbedingt an unserem Gewinnspiel auf Seite 30 teil, um Carnac von seiner Spa-Seite kennenzulernen.

Praktisches

Carnac Thalasso & Spa Resort
Avenue de l’Atlantique, 56340 Carnac, Frankreich
– 2500 m2 grosses Meeres-Spa mit Innen- und Aussenbereich, Schwimmerbecken mit Meerwasser bei 29-33°C, Ecocert-Label Being Excellence
– Karte der Anwendungen, Modelagen und Kuren in 100% Bio-Qualität
– Unterkunft im frisch renovierten (2015) 4-Sterne-Hotel oder in Appartements
– 2 Restaurants, Reformkost oder traditionell, mit Meeresfrüchte-Buffet, Crêpe-Abenden und allwöchentlichem Brunch, ein neuer Chefkoch, Pierre-Yves Lorgeoux, für das Jahr 2017
– «Lounge»-Weinbar mit Terrasse mit Knabbereien zu jeder Tages- und Nachtzeit
– 7-Tages-Kuren (6 Übernachtungen), Kurzkuren oder frei wählbare Kuraufenthalte

AllTheContent/Carnac Thalasso – La thalasso de Carnac le jour

AllTheContent/Carnac Thalasso – Chambres de l’Hôtel des Salines

AllTheContent/Alexandra Foissac – Sur le chemin à Saint-Colomban

AllTheContent/Alexandra Foissac – Plage et barque Carnac

AllTheContent/Alexandra Foissac – Plage, bateaux et lumière du soir

SLI/AFOs/AllTheContent News Agency

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *